Satellitenbilder


Gewitter über Deutschland. Sie befinden sich über dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen, zwei über der Schweiz, kleinere über Norddeutschland und eines über Tschechien. Gut zu sehen ist, wie durch die südwestliche Strömung die oberen Wolkenteile weit nach Nordosten abgeweht werden.
9. August 1999, NOAA VIS, 16:05 UTC


Zwei Kaltfronten, die in etwa 24-stündigem Abstand über Mitteleuropa von Südwesten hinwegzogen. Sie führten allerdings kaum kältere Luft heran.
8. August 1999, MET 7 VIS, 12:30 UTC


Wie an einer Perlenkette sind zahlreiche Gewitter an der amerikanischen Golfküste aufgereiht.
8. August 1999, GOES8 VIS, 14:32 UTC



zurück