Satellitenbilder


Archiv     Aktuelle Satellitenbilder


Taifun "Saomai"; 11. September 2000, 6:32 UTC, GMS 5 VIS
Super-Taifun "Saomai" hat eine Position südlich von Japan und knapp ostsüdöstlich von Okinawa erreicht. Zum Aufnahmezeitpunkt ist der Entwicklungshöhepunkt des tropischen Wirbelsturms bereits überschritten, er weist aber immer noch beachtliche 120 kt als mittlere Windgeschwindigkeit auf, in Böen 140 kt. 12 Stunden zuvor wurden im Mittel 140 kt erreicht, in Böen gar 170 kt, das sind 314 km/h. Seine weitere Zugbahn wird ihn voraussichtlich in nördliche Richtung über das Gelbe Meer hinweg führen, am 16. tritt er, immer noch Wirbelsturmstärke aufweisend, auf das Festland über.
Ein anderes tropisches System liegt über Japan. Es brachte sintflutartige Niederschläge und führte vor allem im Raum Nagoya zu verheerenden Überschwemmungen.


Taifun "Saomai"; 13. September 2000, 9:31 UTC, GMS 5 IR


Taifun "Saomai"; 13. September 2000, 5:30 UTC, GMS 5 IR


Taifun "Saomai"; 11. September 2000, 7:31 UTC, GMS 5 VIS




zurück